Bibliothek

Standort

Schulbücherei am BRG Akademiestraße 19
2. Stock 211
Telefon: 0662/ 623 515; Fax: 0662/623 515-4
e-mail: bib@brg.salzburg.at

Die wunderschöne Bibliothek des BRG Salzburg befindet sich im zentralen 2. Stock mit einmaligem freien Blick in Richtung Festung Hohensalzburg.

 

Angebote und Nutzungsmöglichkeiten

Die Schulbibliothek des Bundesrealgymnasiums Salzburg bietet den Schülerinnen und Schülern ein umfassendes Angebot aus ca. 9000 Büchern und 20 Zeitschriftenabos. Hinzu kommen die sogenannten neuen Medien mit insgesamt etwa 25 Audio-CDs bzw. Hörbüchern und 320 mehrsprachigen DVDs.

 

Daneben bietet die Bibliothek auch Raum für entspannte Leseaufenthalte auf einer über 7 m² gemütlichen Lesetreppe. Aktive SchülerInnen können auch die fensterseitig befindlichen Sitz- und Arbeitsplätze benutzen.

 

Eine moderne Bibliothek zeichnet sich auch mittels für die BesucherInnen bereitgestellten PCs einschließlich Internetzugang aus. Hier kann die Schulbibliothek insgesamt 4 PCs mit Internet-Zugang anbieten. Um hier die SchülerInnen vor entsprechenden Gefahren zu schützen, wird der Internet-Zugang auf unbedenkliche Inhalte mittels eines landesweit eingesetzten Filters beschränkt. Weiters ist die Bibliothek mit einem Beamer ausgestattet, der etwa auch bei Lesungen zum Einsatz kommt.

Die Leitung der Schulbibliothek hat derzeit Mag. Eva Koller inne, unterstützt wird sie von UnterrichtspraktikantInnen, KollegInnen und SchülerInnen.

Systematik

Die vielfältigen Bücher und Medien der Schulbibliothek werden zwecks einfacherer Auffindbarkeit in 19 Obergruppen eingeteilt. Dabei kann jede Obergruppe in weitere Untergruppen untergliedert sein (so werden etwa Sprachen in 10 weitere Untergruppen aufgeteilt.)

Die Systematik für die ca. 11.000 Bücher und Medien ist im Abschnitt Büchereiordnung nachzulesen.

Bedeutung der Bibliothek

Die schulische Ausbildung soll die SchülerInnen sowohl auf das Berufsleben bzw. auf ein nachfolgendes Studium vorbereiten und sie bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützen. Hier hat die Bibliothek eine zentrale Bedeutung, da die Bibliothek mit ihrem umfangreichen Angebot auf (fast) alle Fragen eine Antwort weiß und den SchülerInnen am BRG selektive Unterhaltung bietet.