Landtagspräsidentin ehrt SchülerInnen des BRG

ein Beitrag von Schulleiter Mag. Johannes Schiendorfer

Unsere ehemalige Schülerin Elisabeth Wimmer hat ihre Vorwissenschaftliche Arbeit zum Thema "Jugend- und e-Partizipation in der Stadt Salzburg anhand des Beispiels YOUth Map5020" beim Förderungspreis für Vorwissenschaftliche Arbeiten beim Land Salzburg eingereicht. In der Kategorie "Demokratiepolitische Bildung. Salzburger Gegenwarts- und Zukunftsfragen" hat sie dabei den ersten Platz erreicht. Wir gratulieren Elisabeth dazu recht herzlich!

Da Elisabeth aufgrund eines 10-monatigen Auslandsaufenthaltes in Dänemark bei der offiziellen Preisverleihung am 13. Oktober 2016 nicht persönlich dabei sein konnte, hat unsere Landtagspräsidentin Frau Dr. Pallauf im Beisein der zweiten Landtagspräsidentin Frau Mosler-Törnström bei einem familiären Festakt im Chiemseehof am 22. Aug. 2016 die Preisverleihung vorgenommen und der künftigen Studentin einen 500–Euro–Scheck übergeben.

Die Eltern von Elisabeth Wimmer und Frau Mag.a Judith Höfferer als VWA Betreuerin haben die Preisträgerin zum Chiemseehof begleitet!

Auch Roland Breschar, Schüler der letztjährigen 8DL Klasse hat seine VWA beim Förderpreis für Vorwissenschaftliche Arbeiten eingereicht. Seine Arbeit zum Thema "Die Entstehung und das Leben in der Caritassiedlung in Elsbethen" hat erfreulicherweise in der Kategorie "Geschichte und Landeskunde" ebenfalls den 1. Platz erreicht. Roland konnte bei der offiziellen Preisverleihung am 13. Oktober 2016 im Plenarsitzungssaal des Salzburger Landtags in einer sehr stimmungsvollen Feier seinen Preis entgegennehmen. Wir freuen uns mit Roland und gratulieren ihm zu seinem Erfolg recht herzlich!

Fotos: LMZ/Neumayr/Birgit Probst