Abwechslungsreicher Schulalltag am BRG

ein Beitrag von Prof. Markus Hammer

Lernen geschieht nicht nur in den „klassischen“ Formen, sondern auch in den mannigfaltigen Ansätzen der verschiedenen Workshops oder der erlebnisorientierten, gruppendynamischen Übungen. Schulischer Alltag am BRG bietet in diesen, sich ergänzenden Lernmöglichkeiten, eine große Vielfalt an tiefen Lernerfahrungen.

Die 1i Klasse erprobte das Harmonieren der Klassengemeinschaft beim gemeinsam koordinierten Turmbau sowie der gestellten Aufgabe „Flußüberquerung“, bei der die Klassengemeinschaft nur mittels des vorhandenen Materials eine bestimmte Strecke zu überwinden hatte.

Über den richtigen Umgang mit Hunden wurde praxisnah im „Hundeworkshop“ mit Gasthund „Spot“ informiert.